* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Mein 2.Vorname ist Chaos

Seit einem Monat bist du weg, ich hab das Gefühl als wäre es Gestern gewesen. So Emotional, so ohne Streit mit so vielen Tränen, auch von dir. Ich kann fast noch deinen Abschiedskuss auf meiner Stirn spüren und höre einen letztes mal "Tschüss, mein Schatz" und du gehst. Du gehst und ich weiß das es jetzt zu Ende ist. -Cheerio, Freunde ! Ja, es ist vorbei nach knapp 5 Jahren, kurz vor unserem Jahrestag, 2 Tage vor seinem Geburtstag beschließen Luke & ich uns zu trennen. Die Entfernung ist es Hauptsächlich. Er lässt mich nicht mehr Teilhaben an seinem Leben. Tatsächlich sage ich nichts von Chris, darum geht es nicht. Ich lasse ihn in Ungewissheit und bewahre das Bild einer gesunden Beziehung. Auch er kann mich betrogen haben, ein Bild einer anderen Frau in seinem Schlafzimmer ließ mich stutzig werden. Ich wusste durch Zufall von Ihr. Er sagt nein, ich glaube ihm. Ich hab ihm immer geglaubt, immer vertraut. Die Gefühle, Liebe , wenn auch nicht mehr wie am Anfang waren bei beiden noch da, sonst wäre es nicht so unfassbar hart gewesen und Tränenreich. Danach war es ok. Er weg und ich hier. Meine Freunde waren da und meine Familie auch. Einen Tag später- viel zu viel Alkohol mit Chris. Heute , nach einem Monat tut es mehr weh. Wir stehen nicht mehr in Kontakt, das ist gut so. Komisch ist es auch. Mit Chris ist alles wie vorher, wir sind befreundet aber wir schlafen miteinander...nur das es kein Geheimnis sein muss. Manchmal habe ich Angst das er mehr will, nach so langer Zeit in einer Beziehung möchte man mal in keiner sein aber alleine sein will ich auch nicht. Ich mag ihn aber das ist keine Liebe. Chaos ist anscheinend meine zweiter Vorname. Cheerio, the Chosenone ✌
25.10.15 20:58


Werbung


Tal der Verwirrung

Begierde, prikeln, feuerwerk- ein Rauschen. Das alles kann ich fühlen wenn du bei mir bist, es geht schnell. Es ist gut. Du tust gut und hinterlässt Verwirrung. Ich will dich gleichzeitig sehen und nicht sehen. Gleichzeitig bei dir sein und Kilometer weit weg. Gleichzeitig deinen Geruch einatmen und klare Luft einatmen. Mir gleichzeitig bewusst sein was ich fühle und denke und gleichzeitig diese Ungewissheit genießen, während derer ich mich selber austrickse. -Hello Everybody ! Tja, so ist das bei mir, er war gerade hier. Chris war hier. Er löst in mir etwas aus aber ich weiß nicht was , ich hoffe nur das es keine liebe ist. Ich bin so verwirrt und dieses Chaos lässt mich unsicher werden. Was ist wenn luke nächstes Wochenende hier ist ? Ja....ich Wechsel das Laken. Traurige Wahrheit. Ich habe kein schlechtes gewissen. Noch trauriger. Ich bin mir nicht mehr so sicher. Unsicher. Liebe ich luke ? Liebt luke mich denn noch ? Wir sind bequem . Das ist einfach. Das kennen wir. Es war so lange,so sehr, liebe. Haben wir es nur vergessen ? Müssen wir uns nur nochmal erinnern ? Ich muss wissen was es ist. Was das alles ist. Ich weiß es nicht. Mein Motto 2015 'ich weiß es nicht' . Ich werde sehen was passiert, angst weicht langsam der Erwartung, Ungewissheit ist nicht nur schön...aber einfach...so herrlich einfach. Bis dahin, Cheerio, The Chosenone
25.5.15 03:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung